Fragen & Antworten

Sie haben Fragen – wir die Antworten!
Hier finden Sie die meist gestellten Fragen rund um happyfigur.

Ein zertifizierter Präventionskurs ist ein anerkannter Gesundheitskurs der gesetzlichen Krankenkassen und erfüllt besondere Kriterien, die der Spitzenverband der gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) für den Bereich Prävention bestimmt hat. Die Prüfung der Kriterien übernimmt die Zentrale Prüfstelle Prävention und vergibt nach erfolgreicher Prüfung ein Zertifikat. Zertifizierte Kurse können von allen gesetzlichen Krankenkassen bis zu 100% bezuschusst werden.

Ziel eines Präventionskurses ist es, Dein Gesundheitsbewusstsein schrittweise zu sensibilisieren und zu stärken, um nachhaltig einen gesunden Lebensstil entwickeln und führen zu können.

Der Zugang zum Onlinekurs „happyfigur“ kann auf zwei Wegen erfolgen. Diese beiden Wege sind vom Registrierungsprozess her absolut identisch, und unterscheiden sich nur im Bezahlvorgang. Sollten Sie von einem Partnerbertrieb einen Gutscheincode erhalten haben, geben Sie diesen beim Bezahlvorgang ein. Ansonsten erfolgt die Bezahlung über PayPal.

Sie können zwischen verschiedenen Zahlungsarten wählen: Paypal, SEPA-Lastschrift sowie Debit- oder Kreditkarte. Die Abwicklung aller Zahlungsarten läuft über das Zahlungs-Tool Paypal. Für die Bezahlung benötigen Sie aber kein Paypal-Konto und müssen auch kein Paypal-Konto erstellen.

Alternativ gibt es noch die Zahlung mittels Zahlungscode. Diese Codes können Sie bei unseren Partnerstudios beziehen.

Happyfigur schaltet bei richtiger Umsetzung den Hunger aus, da heftige Blutzuckerschwankungen vermieden werden. Damit fällt ein Hauptgrund für das häufige Abbrechen einer Diät schon mal weg. Sie erhalten vollwertiges Essen, abwechslungsreich und sättigend, so dass der Organismus keinen Mangel erleidet.

Jedes Rezept wird genau an den persönlichen Kalorienbedarf und das Abnehmziel angepasst. Des Weiteren berücksichtigt die persönliche Rezeptsammlung Ihre Vorlieben, Abneigungen, Unverträglichkeiten, Allergien, Kochzeiten, Stoffwechselstörungen und Aktivität Level.

Kombinieren Sie diese Ernährungskorrektur mit etwas mehr Bewegung, stellt sich der Erfolg schnell ein und auch eine längerfristige Umsetzung geht problemlos. Das unterscheidet dieses Konzept von vielen Diäten.

Der gesamte Online-Kurs kostet einmalig 149 €. Die Kosten werden in Deutschland im Rahmen einer gesetzlich festgeschriebenen Rückerstattung in der Regel 80-100 % bis zu einem von den einzelnen Krankenkassen individuell festgelegten Höchstsatz ersetzt. Mindestens 75 €.

Fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse nach.

Viele private Krankenkassen tun dies ebenfalls, dies ist aber eine freiwillige Leistung, die wir nicht beziffern können. Auch hier lohnt es sich nachzufragen

Da happyfigur bei der Zentralen Prüfstelle Prävention gem. Leitfaden Prävention der GKV-Spitzenverbände (§ 20 SGB V) zentral zertifiziert wurde, kann dieser grundsätzlich von allen gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst werden. Das bedeutet, dass Ihre Krankenkasse bis zu 100 % (abhängig von der Satzung der Krankenkasse) Deiner Teilnahmekosten übernehmen kann. Mindestens 75 €.

Diese Kostenübernahme erfolgt rückwirkend nach Abschluss des Kurses. Sie treten also in Vorleistung und bezahlen die Teilnahmegebühr anfangs selbst. Voraussetzung für die Kostenerstattung nach § 20 SGB V ist eine regelmäßige Teilnahme am gewählten Kurs. Sie müssen die 8 Kurseinheiten samt der Wissensüberprüfung dem sogenannten „Quiz“ im Zeitfenster von 12 Wochen ab dem Tag der Registrierung absolvieren. Pro Woche kann immer nur eine Kurseinheit absolviert werden. Nach Abschluss des Kurses können Sie dann mit Ihrer Teilnahmebescheinigung einen Zuschuss bei Ihrer Krankenkasse beantragen.

Selbstverständlich.

Unsere Fachpersonal (B.A. Ernährungsberatung) kümmern sich innerhalb 48 Stunden um Ihre Fragen und lösen diese in Ihrem Sinne, per Email oder telefonisch, steht am Ende der Seite ein Kontaktbutton der direkt zu uns geschaltet ist. Die fachlichen Fragen werden direkt an die fachliche Leitung weitergeleitet und beantwortet.

Wenn Sie Ihre Zugangsdaten vergessen haben, können Sie im Bereich "Login" auf "Passwort vergessen" klicken. Dort geben Sie Ihre E-Mail Adresse oder den Benutzernamen ein und bekommen per E-Mail Anweisungen zum Zurücksetzen des Passwortes zugeschickt.

Um am Onlinekurs (§ 20 SGB V) "happyfigur" teilnehmen zu können, müssen Sie Zugriff zu einem internetfähigen Computer, einem Tablet oder einem Smartphone haben.

Wir empfehlen, einen aktuellen, gängigen Browser (Mozilla, Firefox, Microsoft Internet Explorer, Google Chrome oder Apple Safari) zu verwenden. Sollte die Kurseinheit auf Ihrem Computer nicht korrekt angezeigt werden, aktualisieren Sie bitte die Browser-Version.

Der Vorteil des Online Kurses ist, dass Sie nicht an feste Zeiten gebunden sind und so den Kurs Ihrem Lebensrhythmus anpassen können. Der Kurs ist so aufgebaut, dass es Spaß macht und wir freuen uns sehr, wenn der Kurs nicht nach 8 x 60 Minuten endet, sondern ein Teil davon auch Bestandteil Ihres täglichen Lebens geworden ist.

Grundsätzlich wird pro Woche eine Einheit bearbeitet. Der Kurs hat also eine Bearbeitungsdauer von 8 Wochen. Allerdings erhalten Sie von uns über eine Nutzungsdauer von 12 Wochen Zugang zu allen wichtigen Kursinhalten, Rezepten, Downloads und weiterführenden Informationen zum Thema Abnehmen.

Um eine Teilnahmebestätigung zu erhalten, müssen Sie alle 8 Einheiten erfolgreich absolviert haben. Nach jeder Einheit gibt es Kontrollaufgaben (Quiz). Diese müssen Sie richtig beantworten, dann geht es im Wochenrhythmus im Programm weiter. Mit Beenden der letzten Kontrollaufgabe erhalten Sie vollautomatisch Ihre Teilnahmebestätigung.

Zielgruppe des Kursprogramms sind ausschließlich erwachsene Personen ab 18 Jahren mit einem BMI ≥25 bis < 30 (BMI ≥30 bis < 35 nur nach ärztlicher Rücksprache) ohne behandlungsbedürftige Erkrankungen des Stoffwechsels oder psychische (Ess-) Störungen. Sollte bei Ihnen eine Stoffwechselerkrankung wie z. B. Diabetes mellitus Typ 2 vorliegen oder eine Essstörung diagnostiziert worden sein, können Sie leider nicht an happyfigur teilnehmen, da wir diese Erkrankungen in den Kursen nicht berücksichtigen können. Außerdem sind die Onlinekurse für eine Benutzung durch Minderjährige, Schwangere und Stillende nicht vorgesehen.